Willkommen bei der Volkspartei Frauenkirchen!

Wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und sich so einen Überblick über unsere Vorhaben und Pläne sowie unser Team verschaffen wollen.

An der Spitze unserer Gruppierung finden sich mit Martina Kettner und Mag. Karin Hild zwei überaus engagierte und motivierte Persönlichkeiten, die mit Herz, Leidenschaft und innerlicher Überzeugung für die positive Entwicklung unserer Stadtgemeinde und zum Wohl all ihrer Bürgerinnen und Bürger arbeiten wollen.

Zusätzlich stehen noch eine ganze Reihe junger aber auch lebenserfahrener Menschen aus Frauenkirchen tatkräftig zur Verfügung. Aus breiten beruflichen Ursprüngen stammend möchten die Mitstreiter der neuen Volkspartei ihre Erfahrungen und Kenntnisse, aber auch ihre Ideen, Visionen und Vorstellungen einbringen.

Begleiten Sie uns ein Stück und helfen Sie mit, neue Wege in Frauenkirchen zu gehen, dabei Althergebrachtes erneuern und eine nachhaltige Stimmung zu erzeugen, wo sich alle stolz fühlen können, aus Frauenkirchen zu stammen und hier zu leben!

Für Sie und Ihre Kinder, Ihre Familien, für uns alle, für Frauenkirchen!

Neues aus der Volkspartei Frauenkirchen.

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons
07.02.23 - 8:42
Volkspartei Frauenkirchen

350 Tage ohne Entscheidung! ... Mehr LesenWeniger

04.02.23 - 20:29
Volkspartei Frauenkirchen
Mitgliederversammlung (Hauptdienstbesprechung) der Freiwilligen Feuerwehr Frauenkirchen

Mitgliederversammlung (Hauptdienstbesprechung) der Freiwilligen Feuerwehr Frauenkirchen ... Mehr LesenWeniger

03.02.23 - 13:34
Volkspartei Frauenkirchen
Wir sind für die sofortige Abschaffung der Baulandsteuer!Image attachment

Wir sind für die sofortige Abschaffung der Baulandsteuer! ... Mehr LesenWeniger

01.02.23 - 22:21
Volkspartei Frauenkirchen

... Mehr LesenWeniger

27.01.23 - 15:27
Volkspartei Frauenkirchen

In der heutigen Landtagssitzung fordern wir den sofortigen Stopp der Doskozil-Baulandsteuer. Diese Steuer ist ungerecht und belastet die Menschen. Die SPÖ hat heute die Chance, das Richtige zu tun und dieses Abzocke-Gesetz zu begraben. ... Mehr LesenWeniger

Mehr Anzeigen